Gasströmungswächter

Unterlagen
GST®

EINSATZBEREICH/VERWENDUNG

  • Für alle Gasarten nach EN 437 und DVGW G260:2013 (Methan, Butan, Propan).
Technische Daten
Norm und ZertifizierungDIN 30652-1
DVGW TRGI 2018
DVGW TRF 2021
Pressione15-100 hPa
Betriebsdruck15-100 hPa
Temperatur-20 °C ÷ +60 °C
AnschlüsseGewinde R/Rp EN 10226-1
DruckverlustΔp < 0,5 hPa
Leckflusswert VL37,5 l/h bei 100 mbar (Gas)
fs min.1,30
fs max.1,45
�u�ere Temperaturbeständigkeit650 °C für 30' nach außen
Innere Temperaturbeständigkeit120 °C für 10' (bei einer Außentemperatur von 200 °C)
DVGW

  • Gasströmungswächter.
  • GST® ist eine Sicherheitseinrichtung nach DIN 30652-1, die den Gasfluss automatisch sperrt, wenn der Durchfluss durch das Gerät den Mindestauslösewert des Geräts überschreitet (bei Manipulationen und versehentlichen Unterbrechungen des Systems, wie z.B. im Falle von Feuer und Rohrbrüchen).
  • Das GST® ist mit einem automatischen Rückstellsystem ausgestattet.
  • Verfügbar als Einzelarmatur oder dank seiner Kompaktheit als in die Ventile integriertes Bauteil.
  • Wartungsfrei.
  • Produziert von TECO seit 2002.
  • TECO kann auf Anfrage maßgeschneiderte Versionen entwickeln.

FUNKTION GST®

FUNKTION GST Teco
GST Teco

ZUVERLÄSSIGKEIT

Die Sicherheitsvorrichtung GST® muss die Trennungszuverlässigkeit nur innerhalb der engen, von der deutschen Produktnorm DVGW VP305-1 definierten Parameter gewährleisten. Eine fehlerhafte Funktion oder eine unnötige Unterbrechung könnte sehr gefährliche Situationen verursachen; aus diesem Grund unterliegt das GST® trotz seiner einfachen Konstruktion einer strengen Kontrolle während des Produktionsprozesses. Die Zuverlässigkeit wird durch die Qualität der Komponenten und die ständige Verbesserung der Produktionsprozesse anhand zahlreiche Tests bei jeder einzelnen Charge gewährleistet.

Alle inneren Teile des GST® sind so konstruiert, dass die Funktionalität langfristig gewährleistet wird. Die Feder im GST® ist vollständig vom Gasfluss geschützt (patentiert), womit verhindert wird, dass sie mit Verunreinigungen in Berührung kommt, die den normalen Betrieb langfristig beeinträchtigen könnte. Aus dem gleichen Grund ist auch die Leckflussbohrung bei geöffnetem Schieber geschützt.
Darüber hinaus kann das GST® eventuelle Strömungsspitzen am Anschluss eines Gasgerätes dämpfen, die andernfalls zum Schließen des Gerätes führen könnten.
GST Teco

ALLE GST® WERDEN ZU 100 % GEPRÜFT, DIE TESTPARAMETER SIND FÜR JEDES EINZELNE GERÄT MIT EINEM EINZIGARTIGEN IDENTIFIKATIONSCODE NACHVERFOLGBAR.

Technisches Datenblatt GST®

INSTALLATIONSPOSITION GST Teco
KOMPAKTE INSTALLATION GST Teco
Druckverlust GST Teco

INSTALLATION GST®

INSTALLATION GST Teco

In der Regel wird das GST® nach Möglichkeit vor dem Gaszähler installiert.

INSTALLATION GST Teco

Wenn die Zuleitung von dem Gasversorger verwaltet wird, kann das GST® nach dem Gaszähler installiert werden.

 
* Unabhängig ob die Montage vor- oder nachgeschaltet erfolgt, der Auslegungsdurchfluss des GST® bleibt unverändert.
INSTALLATION GST Teco

Bei der Installation mit Kunststoffleitungen muss zusätzlich zum FIREBAG® auch das GST® an jedem Abzweig installiert werden (gemäß TRGI).

GST® | Unterlagen

 Beschreibung der DateiDokumenttypSprachdokumentSprachdokument
Produktbroschüren/Katalog
GST Hauptkatalog (Deutsch)de
  • Lang: de
Produktbroschüren/Katalog
GST Hauptkatalog (Englisch)en
  • Lang: en
Produktbroschüren/Katalog
GST Hauptkatalog (Französisch)fr
  • Lang: fr
Produktbroschüren/Katalog
GST Hauptkatalog (Italienisch)it
  • Lang: it
Produktbroschüren/Katalog
GST Hauptkatalog (Spanisch)es
  • Lang: es
Ausschreibungstexte
GST - Ausschreibungstext (Deutsch)de
  • Lang: de
Ausschreibungstexte
GST - Ausschreibungstext (Englisch)en
  • Lang: en
Ausschreibungstexte
GST - Ausschreibungstext (Italienisch)it
  • Lang: it
Übereinstimmungserklärungen
GST Übereinstimmungserklärungenit,en
  • Lang: it
  • Lang: en
Übereinstimmungserklärungen
GST Übereinstimmungserklärungen 9hPAit,en
  • Lang: it
  • Lang: en
Produktdatenblatt
GST - Produktdatenblattit
  • Lang: it
Produktdatenblatt
GST - Produktdatenblatten
  • Lang: en
Produktdatenblatt
GST - Produktdatenblattde
  • Lang: de
Gebrauchsanweisung
GST - FI00033_R4 - Gebrauchsanweisungit,en,de,es
  • Lang: it
  • Lang: en
  • Lang: de
  • Lang: es
testo_di_capitolato
GST: Gasströmungswächter

DVGW-Sicherheitseinrichtung nach VP305-1, sperrt den Gasfluss automatisch mit einem Eingriffsbereich von fs min. 1,30 - fs. max. 1,45. Druckverlust <0,5 mbar; automatische Rückstellung bei einem Durchfluss von 37,5 l/h bei 100 mbar (Gas). Gewindeanschlüsse Verfügbar als Einzelarmatur oder als in die Ventile integriertes, wartungsfreies Gerät. Für alle Gasarten nach EN 437 und DVGW G260/1 (Methan, Butan, Propan). Druckbereich 15 - 100 mbar. Betriebstemperatur -20 °C + 60 °C.
Informationsanfrage